Bauarbeiten der Deutschen Bahn in Biesdorf

veröffentlicht von am 22. Sep. 2020 in Allgemein | Kein Kommentare

Nach den Informationen der Deutschen Bahn haben sich Bürgerinnen und Bürger an mich gewandt und die Frage gestellt, ob die Baumaßnahmen am Brebacher Weg und am S-Bhf. Biesdorf verkürzt werden können.

Ich habe mich daraufhin an die Deutsche Bahn gewandt und auf das Problem aufmerksam gemacht, dass eine Überquerung der Bahnstrecke für die südlich der Bahn wohnenden Biesdorfer nur noch sehr schlecht und mit großen Umwegen möglich ist. Nach einem intensiven Austausch mit der DB Netz AG und einer erneuten Prüfung bei der Bahn habe ich diese Woche eine abschließende Antwort erhalten, die ich Ihnen gern hier zur Verfügung stellen möchte.

Mir ist bewusst, dass diese Antwort aber vor allem die Situation, die daraus entsteht für alle betroffenen Bürger unbefriedigend ist. Daher habe ich mich auch gleich an die Senatsverwaltung gewandt und darum gebeten, dass zumindest die Bauarbeiten an der Brücke am Blumberger Damm nicht zeitgleich sattfinden.

Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen Anwohnern, die mir unmittelbar nach der Information durch die DB Netz AG geschrieben haben, so war ein zügiges Nachfragen und eine Diskussion möglich!

Ihre Rückmeldung ist willkommen