Informationen im Nachgang zur Veranstaltung ,,Grundsteuer”

veröffentlicht von am 23. Jun. 2022 in Allgemein | Kein Kommentare

Vielen Dank für die rege Teilnahme an der Veranstaltung zum Thema Grundsteuer im Theater am Park. Sie haben ein starkes Signal gesetzt, dass das Thema Grundsteuer wichtig für alle Einfamilienhausbesitzer im Ostteil Berlins ist.

Ich möchte Ihnen die Präsentation und den Flyer des VDGN gerne zur Verfügung stellen.

Ich bin dem Präsidenten des VDGN, Jochen Brückmann, sehr dankbar für seine Informationen zur Grundsteuer und vor allem der Berechnungsbeispiele, für die auf die Grundstückseigentümer bei uns durch die Neuberechnung zukommenden Mehrbelastungen.

Wenn die derzeitige Koalition aus SPD, Grüne und Linken in Berlin gewollt hätte, wäre es selbstverständlich möglich, die Grundsteuer sozialverträglich zu gestalten und nicht zu Lasten der Einfamilienhausbesitzer im Ostteil der Stadt. Dass die Grundstückseigentümer, anders als in allen anderen Bundesländern, über die Änderungen noch nicht einmal informiert wurden, zeigt die Unverfrorenheit der Koalition gegenüber Menschen, die sich ein kleines Eigentum aufgebaut haben.

Gemeinsam mit dem VDGN werden wir weiter für ein gerechtes Modell und deren Umsetzung in Berlin kämpfen!

Selbstverständlich stehe ich Ihnen für Rückfragen zum jetzigen Verfahren gern zur Verfügung.

Ihre Rückmeldung ist willkommen