Verkehrsentwicklung im Getreideviertel

veröffentlicht von am 10. Dez. 2020 in Allgemein | Kein Kommentare

Wir haben in den letzten beiden Bürgerversammlungen viele Maßnahmen miteinander diskutiert und uns auf folgende Maßnahmen gemeinsam verständigt:

• die Einrichtung von Einbahnstraßen im Gerstenweg und im Hafersteig;
• den Senator für Inneres und Sport, anzuschreiben um regelmäßige Kontrollen der Zu-fahren nur für Anlieger zu erreichen;
• die Einrichtung einer Anwohnerparkzone vorzunehmen.

Vor allem die Einrichtung einer Anwohnerparkzone ist beim Bezirksamt noch nicht erfolgt. Kontrollen des Durchgangsverkehrs finden statt, jedoch leider nur sporadisch, so dass wir noch einmal darauf aufmerksam machen werden.

Viele Anlieger hatten auch darum gebeten, die Frage der Flugrouten noch einmal aufzurufen. Dazu habe ich mich an die Senatsverwaltung für Umwelt und Verkehr gewandt und hoffe, dass bald ein Ergebnis aus der obersten Luftverkehrsbehörde vorliegt.

Mir ist natürlich klar, dass Ämter und Behörden durch die Corona-Krise ebenfalls betroffen sind. Ich werde dennoch auf die Umsetzung der von uns besprochenen Maßnahmen achten und Sie über die weiteren Entwicklungen informieren.

Ihre Rückmeldung ist willkommen